Die primären Zielsetzungen des DMU (Digital Mock-Up)-Prozesses sind die Zusammenfassung sowie die transparente Bereitstellung der baustufenrelevanten CAD-Modelldaten für Fahrzeugprojekte und deren Untersuchung auf Realisierbarkeit. Bei diesen Daten handelt es sich um virtuelle Bauraum- und Einzelteildarstellungen, welche wir mit Hilfe von CATIA V5 generieren. Die statisch und dynamischen Modelldaten bieten den beteiligten Entwicklern einen Überblick über den Fortschritt der Projekte und können auf eventuelle Schnittstellenprobleme hinweisen.

In diesem Zusammenhang bieten wir unseren Kunden folgende Leistungen an:
_ Konstruktion der Einzelkomponenten (CAD/CAM)
_ Erstellung und Verwaltung der entsprechenden Produkt-Stücklisten (BOM)
_ Bauraumanalysen statisch und dynamisch
_ Montagesimulationen
_ Reparaturleitfäden
_ Virtual Reality
_ Hochauflösende 3D-Grafiken für Kataloge und Broschüren

Virtueller Fahrzeugbau


Die primären Zielsetzungen des DMU (Digital Mock-Up)-Prozesses sind die Zusammenfassung sowie die transparente Bereitstellung der baustufenrelevanten CAD-Modelldaten für Fahrzeugprojekte und deren Untersuchung auf Realisierbarkeit. Bei diesen Daten handelt es sich um virtuelle Bauraum- und Einzelteildarstellungen, welche wir mit Hilfe von CATIA V5 generieren. Die statisch und dynamischen Modelldaten bieten den beteiligten Entwicklern einen Überblick über den Fortschritt der Projekte und können auf eventuelle Schnittstellenprobleme hinweisen.

In diesem Zusammenhang bieten wir unseren Kunden folgende Leistungen an:
_ Konstruktion der Einzelkomponenten (CAD/CAM)
_ Erstellung und Verwaltung der entsprechenden Produkt-Stücklisten (BOM)
_ Bauraumanalysen statisch und dynamisch
_ Montagesimulationen
_ Reparaturleitfäden
_ Virtual Reality
_ Hochauflösende 3D-Grafiken für Kataloge und Broschüren

Weitere Leistungen